Gänsberg 2

TOWNHÄUSER

AM GÄNSBERG – DIE SM@RTE ART ZU WOHNEN

Mit herrlichem Blick auf den Rheingau entsteht hier Raum für lebendige Nachbarschaft.

DIE TOWNHÄUSER – EINE KLASSE FÜR SICH

Was macht ein Townhaus aus? Die Antwort steckt in der perfekten Mischung aus moderner Flachdacharchitektur, flexiblen Grundrissen und hochwertiger Ausstattung. Gleichzeitig bieten Ihnen die Townhäuser wunderbare Aufenthaltsqualität im Freien. Die Townhäuser im Wohnquartier „Am Gänsberg“ bieten Ihnen nicht nur eine herrliche Terrasse mit Garten, sondern spielen mit ihrer großzügigen Dachterrasse mit Blick über die City bis in den Rheingau in einer ganz eigenen Liga. Einer weiterer urbaner Wohlfühlfaktor der Townhäuser ist die unmittelbare Nähe zur quirligen Ingelheimer Neuen Mitte, die nur wenige Gehminuten entfernt ist. Die bequeme Mobilität mit eigenem Stellplatz und Tiefgaragenplatz runden den urbanen Lifestyle der Townhäuser ab.

AUSSTATTUNG IST LEBENSQUALITÄT

  • Fußbodenheizung mit Free Cooling
  • überwiegend bodentiefe Fenster, dreifach verglast
  • elektrische Rollläden
  • große Feinsteinzeugfliesen
  • hochwertige Sanitärobjekte namenhafter Hersteller

Aufgepasst: Sichern Sie sich im Rahmen des KfW-Förderprogramms „Energie-Effizient-Bauen 153“ ein zinsgünstiges Darlehen in Höhe von bis zu 100.000 € sowie einen Tilgungszuschuss von bis zu 5.000 € je Townhaus.

Sm@rt Home:

Die intelligente Art zu Wohnen

Die Townhäuser „Am Gänsberg“ verwöhnen mit einem besonderen Extra:

Sm@rt Home.

Mit intelligenter Haustechnik können Sie vielfältige Funktionen in Ihrem Zuhause bequem per App steuern, wie etwa die Rollläden, die Fußbodenheizung oder die Beleuchtung. Mit der „Leaving Home“-Taste an der Haustür schalten Sie alle Leuchtstellen mit einem Handgriff aus. Außerdem integriert: Eine Abwesenheitssimulation mit zeitgesteuerter Licht- und Rollladenschaltung.

WIR PLANEN FÜR SIE: ARCHITEKTUR FÜR STADTMENSCHEN

Ein perfektes Zuhause für moderne Stadtmenschen schaffen: Mit diesem Anspruch haben wir die Townhäuser entwickelt.
Die Vorzüge der herrlichen Rheingaublicklage haben wir mit durchdachten Grundrissen und hochwertiger Ausstattung kombiniert.
Mit ihrer modernen, geradlinigen Formsprache, der hellen Fassade und den bodentiefen Fenstern setzt die Architektur ein repräsentatives Statement.

Kommentar: Planungsteam der Karl Gemünden GmbH & Co. KG


Planugsteam der Karl Gemünden GmbH & Co. KG

KfW-Effizienzhaus 55 – Zuschuss bis zu 5.000 € je Townhaus

Für die KfW-Förderung gilt: Je niedriger der Energiebedarf der Immobilie ist, desto höher fällt die Bezuschussung aus. Der Tilgungszuschuss meint dabei die Höhe der Summe, die von dem Kredit der KfW nicht zurückgezahlt werden muss. In die Berechnung werden der Transmissionswärmeverlust und der jährliche Primärenergiebedarf einbezogen, deren Höchstwerte durch die Energieeinsparverordnung (EnEV) für vergleichbare Neubauten definiert werden.

Den Vorgaben der EnEV entspricht ein KfW-Effizienzhaus 100.
Ein KfW 55-Haus hat einen jährlichen Bedarf an Primärenergie, der 45 Prozent unter den bereits sehr hohen Anforderungen der Energieeinsparverordnung liegt.

Der Tilgungszuschuss für ein KfW 55-Haus beträgt derzeit bis zu 5.000 Euro, was für Bauherren eine lohnende Unterstützung bei der Rückzahlung der Darlehenssumme darstellt. Ein zinsgünstiges Darlehen in Höhe von bis zu 100.000 Euro rundet das attraktive Modell ab.

Stand Dezember 2017, nähere Infos unter http://www.kfw.de/

Eine Projektentwicklung von

Wohnpark Heidesheim – Uhlerborn GmbH