Gänsberg 2

Eigentumswohnungen

AM GÄNSBERG – DIE SM@RTE ART ZU WOHNEN

Mit herrlichem Blick auf den Rheingau entsteht hier Raum für lebendige Nachbarschaft.

MODERNE WOHNVIELFALT

Das vierteilige Ensemble „Am Gänsberg“ bildet die ganze Vielfalt modernen, anspruchsvollen Wohnens ab: Vom kompakten Single-Appartement über großzügige 3- bzw. -4 Zimmerwohnungen für Paare und Familien bis hin zum mondänen Penthaus. Die Mehrfamilienhäuser punkten mit hochwertigem Innenleben, modernster Sm@rt HOME-Technik und herrlicher Aufenthaltsqualität im Freien. Jede Wohnung ist mit Privatgarten, Loggia oder Dachterrasse ausgestattet. Von nahezu jeder Wohnung genießen Sie einen herrlichen Blick in den Rheingau.

Aktuell sind wir mit ersten Haus für Sie auf dem Markt. Sichern Sie sich in einzigartiger Ingelheimer Innenstadtlage eine echte Rarität!

AUSSTATTUNG IST LEBENSQUALITÄT

  • Balkone und Loggien mit hochwertigen Glasbrüstungen
  • überwiegend bodentiefe Fenster, dreifach verglast
  • elektrische Raffstoreanlagen zur flexiblen Verdunklung in den Wohnzimmern
  • elektrische Rollläden in den Schlafzimmern
  • Fußbodenheizung mit Free Cooling
  • Eiche-Parkett
  • große Feinsteinzeugfliesen
  • Aufzug
  • barrierefreie / behindertengerechte Wohnungen vorhanden
  • Tiefgarage und Keller barrierefrei erreichbar
  • myRENZbox: Paketkasten zum Empfangen und Versenden von Paketen und Lieferungen

Sm@rt Home:

Die intelligente Art zu Wohnen

Das Mehrfamilien-Ensemble „Am Gänsberg“ verwöhnt mit einem besonderen Extra:

Sm@rt Home.
Mit intelligenter Haustechnik können Sie vielfältige Funktionen in Ihrem Zuhause bequem per App steuern, wie etwa die elektrischen Raffstoreanlagen und Rollläden, die Fußbodenheizung oder die Beleuchtung. Mit der „Leaving Home“-Taste an der Wohnungstür schalten Sie alle Leuchtstellen mit einem Handgriff aus. Außerdem integriert: Eine Anwesenheitssimulation mit zeitgesteuerter Licht- und Raffstoreschaltung. Um maximale Datensicherheit zu erreichen, wird für das Smart Home-System eine eigene Wohnquartiers-Cloud in Verbindung mit Verkabelung auf KNX-Bus-Basis installiert. Die Verschlüsselung ist mit klassischem Online-Banking vergleichbar. Damit grenzt sich dieses SmartHome-System klar von gleichnamigen Haushaltsgeräten ab, die derzeit etwa in Elektromärkten oder von großen Onlineversandhäusern angeboten werden.

ARCHITEKTUR, DIE FREIRÄUME SCHAFFT

Das architektonische Konzept „Am Gänsberg“ nutzt die Vorzüge der Lage für facettenreiche Aufenthaltsqualität im Freien. Die winkelförmigen Grundrisse des vierteiligen Ensembles lassen große, geschützte Gemeinschaftshöfe entstehen. Mit herrlichem Blick auf den Rheingau entsteht hier Raum für lebendige Nachbarschaft.

Die privaten Freibereiche sind vielfältig: Schon die Erdgeschosswohnungen mit ihren großzügigen Gartenflächen bieten durch die Hanglage einen weiten Blick auf die andere Rheinseite. Die Südloggien zur Wilhelm-von-Erlanger-Straße und die großen Balkone zum Innenhof verbinden Ausblick, Sonne und Privatsphäre. Den Abschluss bilden die weitläufigen Dachterrassen, die durch ihre zurückgenommene kubische Formgebung gestaltgebend für das gesamte Wohnquartier sind. Eingespannte Glasbrüstungen ermöglichen von den schwellenlosen Dachterrassen und Balkonen einen ungestörten Blick.

Die Fassaden und Außenanlagen von „Wohnen am Gänsberg“ sind durch hochwertige, warme Materialien und Farbtöne geprägt. Der Sockel und Teile der Außenanlagen sind mit Naturstein verkleidet. In den Obergeschossen akzentuieren abgesetzte Putzfelder die Loggien und Fassaden.


Fabian Faerber, Frank Wenner, Harald Faerber

Eine Projektentwicklung von

Wohnpark Heidesheim – Uhlerborn GmbH